Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Weitblicke sammeln in 6 Tagen auf 103 km

Weitblicke sammeln in 6 Tagen auf 103 km

Entschleunigung ist ein zeitgemäßes Wort, das die Sehnsucht nach Langsamkeit zum Ausdruck bringt. Beim Wandern sieht man unendlich viel mehr und nimmt mit allen Sinnen die Natur um sich wahr. Dabei kommt man zur Ruhe und lässt den hektischen Alltag hinter sich.

In 6 Tagen wandern Sie durch den nördlichen Teil des mystischen Böhmerwaldes im Dreiländereck Österreich-Bayern-Tschechien. Die Aussichtspunkte Hochwaldblick, Feslhöhe, Plöckenstein, Russenstein und Bärenstein ermöglichen eine traumhafte Sicht auf das durchwanderte Gebiet. Ein Abstecher vom Plöckenstein zum Adalbert Stifter Denkmal in Tschechien belohnt mit einem Blick auf den Plöckensteinersee – "...- drin das Wasser regungslos, wie eine versteinerte Träne" Adalbert Stifter.
(Gepäcktransfer und Lunchpaket sind inkludiert.)

 

Sie können am Anreisetag die erste Nacht in Aigen-Schlägl verbringen und erst am 2. Tag mit der Wanderung starten oder gleich mit der Wanderung beginnen. Ebenso können Sie am letzten Tag noch eine Nacht in Aigen-Schlägl verbringen und erst am nächsten Tag nach Hause reisen. Wenn Sie möchten, können Sie in jedem Ort noch eine Nacht länger bleiben und eines der sehenswerten Museen der Region besuchen.

 

Unser Angebot für 6 Nächte pro Person:

ab EUR 324,00 inkl. Frühstück

ab EUR 434,00 inkl. Halbpension

Angebot und Etappenbeschreibungen

Aigen-Schlägl

Weitblicke sammeln: Etappe 1

4 h

703m

15 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Weitblicke sammeln: Etappe 2

4 h

530m

16 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Weitblicke sammeln: Etappe 3

4,50 h

397m

18 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Weitblicke sammeln: Etappe 4

7 h

855m

22 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Weitblicke sammeln: Etappe 5

5 h

486m

18 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Aigen-Schlägl

Weitblicke sammeln: Etappe 6

4 h

516m

14 km

Schwierigkeit:
zur Tour