Ein Paar genießt sich Zeit am Weg der Entschleunigung.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Plöckenstein 1.379 m

Schwarzenberg am Böhmerwald, Oberösterreich, Österreich

Der Gipfel stellt mit einer Seehöhe von 1378 Metern einerseits den höchsten Berg im österreichischen Teil des Böhmerwaldes dar, andererseits bildet er auch die höchste Erhebung im gesamten Mühlviertel sowie in Südböhmen.

Besonders seine markante Lage macht den Plöckenstein zu einer Besonderheit. Er befindet sich zum einen im Grenzgebiet zwischen den beiden Ländern Österreich und Tschechien, wobei die Grenze ihren Verlauf direkt über den Plöckenstein nimmt. Zum anderen ragt der höchste Berg des Mühlviertels in geringer Entfernung von nur rund einem Kilometer zum Dreiländereck Österreich-Deutschland-Tschechien in die Höhe.

Der beeindruckende Hochwald ist seit 2006 verschwunden. Der Sturm Kyrill und dann der Borkenkäfer haben ganze Arbeit geleistet. Doch ein gutes hat die Verwüstung - den tollen Ausblick, bei entsprechender Wetterlage freie Sicht bis zu den Alpen!

Im Winter mit Schneeschuhen zu erreichen!

Erreichbarkeit / Anreise

.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Kontakt & Service


Plöckenstein 1.379 m
-
4164 Schwarzenberg am Böhmerwald

+43 5 7890 - 100
+43 5 7890 - 115
info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at
http://www.boehmerwald.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA